Samstag, 14. Oktober 2017

NIVEA Pure Skin Gesichtsreinigungsbürste #pureskin

Werbung / PR Sample


Kaum einem Körperteil schenke ich mehr Aufmerksamkeit wie meinem Gesicht - genau deswegen kam der Produkttest für die neue Pure Skin Gesichtsreinigungsbürste von Nivea genau richtig.

Dieses elektrische Beautytool wurde am 06.10.2017 vorgestellt und einen Tag später durfte ich sie schon in den Händen halten. Danke dafür liebes Nivea-Team!




Lieferumfang

  • Pure Skin elektrische Gesichtsreinigungsbürste
  • Bürstenkopf (hier sensitive)
  • 2 in 1 (Halterung/ Schutzkappe)
  • Pure Skin Reinigungsgel (20ml)
  • Ladekabel





Das Design

Allein die Form hatte es mir direkt angetan: keine Ecken und Kanten, alles rundlich und daher sehr "weich" - richtig schön! Was ich sehr praktisch finde: das Gerät ist wasserdicht. Somit kann ich mein Gesicht auch schnell unter der Dusche reinigen, wenn mal nicht so viel Zeit übrig bleibt.


Aufladen

Die Pure Skin hat einen integrierten Akku und kann daher ohne ständige Stromverbindung genutzt werden. Vor der ersten Anwendung muss das Gerät (wie alle elektrischen Geräte) vollständig aufgeladen werden. Während das Gerät lädt, blinkt ein kleiner Kreis auf. Ist die Bürste vollständig aufgeladen bleibt dieser Kreis ständig bestehen und man kann das Ladekabel entfernen. Der Akku soll für circa 30 Anwendungen reichen.


Der Bürstenkopf

Weich, weicher, dieser Bürstenkopf! Meine empfindlich Haut hat sonst immer ziemlich Probleme mit elektrischen Gesichtsreinigungstools gehabt.. nach ein paar Sekunden empfand ich die Reinigung als unangenehm. Nicht so bei dieser.. der Kopf ist wahnsinnig kraftvoll, aber trotzdem sehr weich. 
Durch die circa 36.000 ultrafeinen Borsten wird die Gesichtshaut bis zu 7-mal effektiver gereinigt als von Hand. 
Der Bürstenkopf ist mit einem kleinem Handgriff austauschbar und kann auch gegen eine andere Variante getauscht werden. Zur Zeit gibt es Bürstenköpfe der Sorten: normal, sensitive (hier auf dem Bild zu sehen) und deep cleansing. Eine Packung mit je 2 Köpfen erhaltet ihr für 19,99€.





Wie auf dem Bild schon zu erkennen gibt es einen kleinen Kreis auf dem Kopf. Dieser gibt dir die optimale Waschgelmenge vor - praktisch, oder?




Wie oben schon erwähnt, gibt es diese 2in1 Schutzkappe und Halterung dazu. Diese Kappe lässt sich relativ schnell auf den Kopf setzen und somit kann nach der Anwendungs alles in Ruhe trocknen und wird gleichzeitig geschützt.


Die Anwendung 

Meine Zweifel bezüglich der Handlichkeit sind auch sehr schnell verflogen, denn dieses Gesichtsreinigungstool liegt ja mal wahnsinnig gut in der Hand! Bevor man das Ganze nutzen kann, sollte man sich gründlich abschminken und den Bürstenkopf, sowie das Gesicht anfeuchten. In den inneren Kreis des Bürstenkopfes trägt man nun das dazu gelieferte Pure Skin Waschgel auf und kann dann starten. 



Die Dauer der Reinigung beträgt 70 Sekunden, dann schaltet sich das Gerät automatisch ab. Der integrierte Zonentimer kündigt mit einem leichten vibrieren an, wann die Gesichtspartie gewechselt werden sollte. Für Stirn, Nase/Kinn sind je 20 Sekunden vorgesehen. Mit jeweils 15 Sekunden sollen die Wangen gereinigt werden. Durch das gedrückt halten des An/Aus Knopfes kann man den Boost-Modus aktivieren.. so wird eine noch effektivere Reinigung "aktiviert".
Nachdem die Zeit abgelaufen ist sollte man nun das Gesicht mit Wasser abspülen und vorallem auch den Bürstenkopf reinigen. Nach spätestens 3 Monaten solltet ihr den Kopf wechseln.

Mein Fazit:

Ich hätte nie gedacht, dass ich mich irgendwann mal so von einer elektrischen Gesichtsreinigungsbürste überzeugen lasse. Die Reinigung mit der Bürste ist sehr einfach und entspannend - ein kurzer Moment 'Me-Time'.
Der Bedienungsanleitung konnte ich viele Informationen entnehmen und somit gut informiert in die Anwendung starten. Der Boost-Modus ist für meine Wangen leider zu stark und wird nach kurzer Zeit unangenehm, aber für die T-Zone ist dieser Modus perfekt. Wer eine nicht so empfindliche Haut hat, kann dieses Set auch mit dem normalem Bürstenkopf kaufen.
Nach der Reinigung fühlt sich meine Haut weich, gepflegt und auch gut durchblutet an.
Der Preis von 79,99€ (UVP) ist für mich vollkommen gerechtfertigt. Man bekommt nicht nur das Beautytool mit ziemlich hoher Qualität und tollen Funktionen, sondern auch den Bürstenkopf mit dem 2in1 Tool und dem Waschgel. 
Ich kann euch das Gerät nur empfehlen!